Outdoor

Nordic Walking………

Viele Menschen möchten gerne Gutes für sich tun und kommen nicht zu Unrecht auf
den Gedanken:“ Nordic Walking sieht nicht so schwer aus und ist gegebenenfalls
auch ohne allzu viel Aufwand in der freien Natur zu betreiben.“
Grundsätzlich ist das auch richtig, allerdings ist die Ganzkörperbeanspruchung nur
dann zu erreichen, wenn das Nordic Walking Training korrekt durchgeführt wird;
Fehler in der Technik können zu Überbelastungen des Muskel- Gelenkapparates und
zu Verspannungen führen!
Damit der positive Effekt, den Nordic Walking auf den Körper haben kann, auch zum
Tragen kommt, sind also gute Einführung in die Technik und stete Kontrolle
derselben sehr wichtig. Das bedeutet aber auch, dass beim Nordic Walking die
Technik und nicht die Geschwindigkeit im Vordergrund steht.
Nach diesen Grundsätzen sind dementsprechend auch unsere Aktivitäten im Bereich
des NW ausgerichtet.
Wir, das sind Anja Otterbein, vom Deutschen Skiverband zertifizierte NW Instruktorin
und vom Stadtsportbund zur Gesundheitstrainerin (B-Trainerlizenz) ausgebildet und
Verena Mock ebenfalls vom DSV zertifizierte NW Instruktorin und Physiotherapeutin.
Wir führen z.Zt. 3 NW-Treffs durch:
Montags 18:00 Uhr (nur während der Sommerzeit) Anja
Dienstags 10:00 Uhr und freitags 9:00 Uhr Verena
während der Winterzeit fängt der Freitagstreff ab 9.30 Uhr an
Unser Nordic-Walking- Treff ist für all diejenigen gedacht, die bereits einen
Anfängerkurs (mind. 8 Übungseinheiten) absolviert haben, weiter dazulernen
möchten, Korrekturen wünschen oder aber einfach weiterhin in Gemeinschaft zu
einem festgelegten Termin laufen möchten.
Start der Nordic-Walking- Treffs ist der unteren Parkplatz der Sportanlage des TSV
1860 an der Hoheleye.
Für konkretere Nachfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.